Wir sind 24 Stunden für Sie erreichbar:
0211 - 9 48 48 48

Kostenlosen Rückruf anfordern (Callback)

Vor- und Nachname

Telefonnummer (Für den Rückruf)

Bevorzugte Uhrzeit

Anmerkung

Treffpunkte für Trauernde

Offener TrauerTreff

Der offene TrauerTreff richtet sich an alle Menschen in Trauer und findet in den Räumen des Bestattungshauses Frankenheim in Düsseldorf-Derendorf statt. Hier gibt es keine geschlossene Gruppe, sondern Terminangebote, die ohne vorherige Anmeldung besucht werden können. Trauernde begegnen sich zu gemeinsamen Gesprächen und werden dabei von ausgebildeten Trauerbegleitern/innen begleitet.
Die Teilnahme ist kostenlos. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Die nächsten Termine finden Sie unter Trauerkolleg.

Im Folgenden finden Sie weitere Angebote für Trauernde:

Altstadt

Beratungsgespräche für Trauernde

Ein Angebot für Kinder, Jugendliche, Erwachsene, Mütter, Väter, Großeltern, die um ein verstorbenes Kind oder einen anderen nahen Angehörigen trauern.

Erstgespräche nach Vereinbarung. Danach sind weitere Beratungsgespräche oder die Teilnahme an einer Trauergruppe möglich.

Evangelische Beratungsstelle Altstadt
Berger Straße 18a
40213 Düsseldorf
T. (0211) 866 040
eb.altstadt(at)diakonie-duesseldorf.de

Derendorf/Pempelfort

Offener TrauerTreff

Begegnungen und Gespräche für Menschen in Trauer.
Ein kostenfreies Angebot des Trauerkollegs Frankenheim. Eine Voranmeldung ist nicht erforderlich.

Termine:
Donnerstags zwischen 16 und 17.30 Uhr, im Herbst/Winter 14-tägig und im Sommer 4-wöchentlich.

Ort:
TrauerTreff im Bestattungshaus Frankenheim
Münsterstraße 77, Düsseldorf-Derendorf
T. (0211) 9 48 48 48
kontakt(at)trauerkolleg.de

Treffpunkt für Trauernde

Ein kostenfreies Angebot des evangelischen Trauernetzwerks Düsseldorf. Eine vorherige Anmeldung ist nicht erforderlich.

Termine:
Jeden zweiten Samstag im Monat von 11 bis 13 Uhr.

Ort:
Gemeindezentrum an der evangelischen Kreuzkirche
Collenbachstraße 10, Düsseldorf-Derendorf

Flingern / Düsseltal / Zooviertel

Café Matthäi – Sonntagscafé für Trauernde

Ein kostenfreies Angebot des evangelischen Trauernetzwerks Düsseldorf.

Ort:
Gemeindezentrum Pestalozzihaus
der Evangelischen Matthäi-Kirchengemeinde
Grafenberger Allee 186, 40237 Düsseldorf

Termine:
Jeden dritten Sonntag im Monat von 15 bis 17 Uhr.

Informationen und Ansprechpartner:
Gemeindeschwester und Trauerbegleiterin Klaudia Zepuntke, T. (02119 68 42 80
Pfarrerin Elisabeth Schwab, Telefon (0211) 23 43 59
www.emmaus-duesseldorf.de

Gerresheim

Ökumenisches Trostcafé und Trauergruppe

Ein kostenfreies Angebot des evangelischen Trauernetzwerks Düsseldorf.

Ort:
Gemeindezentrum Gustav-Adolf-Kirche, Hardenbergstraße 3, 40625 Düsseldorf

Termine:
Trauercafé jeden letzten Sonntag im Monat von 15 bis 17 Uhr. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.
Die Trauergruppe findet zweimal jährlich statt.Eine Anmeldung ist erforderlich.

Informationen:
Inge Müller, Ökumenische Hospizgruppe, T. (0211) 29 70 59
Pfarrer Olaf Steiner, Evangelische Kirchengemeinde Gerresheim, T. (0211) 28 36 59

Golzheim / Stockum

Trauergesprächskreis

Ein kostenfreies Angebot des evangelischen Trauernetzwerks Düsseldorf. Vor der ersten Teilnahme bitte mit Frau Pfarrerin Schulz-Hoffmann Kontakt aufnehmen.

Ort:
Gemeindehaus der evangelischen Tersteegenkirche,
Tersteegenplatz 1, Golzheim/Stockum

Termine:
Einmal im Monat, montags, 18.30 bis 20 Uhr.

Informationen und Anmeldung:
Pfarrerin Felicitas Schulz-Hoffmann, T. (0211) 43 11 30, felicitas.schulz-hoffmann(at)evdus.de

Kaiserswerth

Sprechstunde und Spaziergang für Trauernde

Kostenfreie Angebote des evangelischen Trauernetzwerks Düsseldorf.

SPRECHSTUNDE FÜR TRAUERNDE

Termine:
Jeden ersten Montag im Monat.
Ort:
Ökumenische Hospizgruppe Kaiserswerth e.V.
Suitbertus-Stiftsplatz 11, Kaiserswerth

Informationen und Ansprechpartnerin:
Trauerbegleiter der Ökumenischen Hospizgruppe Kaiserswerth e.V.
T. (0211) 4 05 44 92, Frau Margarete Heese,
www.hospiz-kaiserswerth.de

SPAZIERGANG FÜR TRAUERNDE

Termine bitte erfragen
Ort:
Hospizbüro, Ökumenische Hospizgruppe Kaiserswerth e.V.
Suitbertus-Stiftsplatz 11, Kaiserswerth

Informationen und Ansprechpartnerin:
Trauerbegleiter der Ökumenischen Hospizgruppe Kaiserswerth e.V.
T. (0211) 4 05 44 92, Frau Margarete Heese,
www.hospiz-kaiserswerth.de

Stadtweite Angebote

Erstgespräche und Vermittlung in Trauerbegleitungsangebote

Kontakt:
Pfarrer Rainer Kemberg,
Evangelische Kirchengemeinde Düsseldorf-Mitte
rainer.kemberg@evdus.de

ECHO – Unterstützung von betroffenen Eltern und Geschwistern nach dem plötzlichen Tod eines Kindes

Kontakt:
Pfarrer Olaf Schaper
Trauerbegleiter und Notfallseelsorger
0173 26 10 210

error: Dieser Inhalt ist kopiergeschützt!