Yoga für Trauernde

Yoga für Trauernde

Nach dem Verlust eines geliebten Menschen ist es nicht leicht, mit der Trauer und der veränderten Lebenssituation zurecht zu kommen. Yoga kann dabei ein Weg sein, um zur Ruhe zu kommen, auf sein Inneres zu horchen und innezuhalten und den Alltag besser ins Gleichgewicht zu bringen.

Wir haben ein Konzept entwickelt, dass Sie in Ihrer Trauer positiv unterstützen kann, indem es Ihnen hilft, die neuen Lebenserfahrungen zu reflektieren und zu verarbeiten. Wie lange der Verlust her ist, spielt dabei keine Rolle. 

Ruhige Asanas Übungen helfen Ihnen dabei, los zu lassen, zu entschleunigen und sich kleine Inseln im Alltag zu schaffen. In verschiedenen Meditationen und Atemübungen konzentrieren wir uns auf die inneren Kräfte und lernen dabei, den eigenen Körper bewusst wahrzunehmen und auf ihn zu hören.    

Yoga für Trauernde ist ein offenes Angebot. Sie brauchen keine Yoga-Erfahrung.

Die Termine 2022 und mehr über die Anmeldung und Preise erfahren Sie auf der Webseite unseres Trauerkollegs

Yoga für Trauernde